12.05.2020 - Eingeklemmte Person in Asparn/Zaya


Alarmierung

Einsatzende

16:44

17:30



Einsatzort

Asparn/Zaya - Kiesweg



Lage beim Eintreffen

Ein LKW ist auf einem Firmengelände beim Abladen umgekippt. Dadurch wurde der Fahrer unbestimmten Grades verletzt. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war der Lenker bereits befreit und durch Anwesende Personen erstversorgt. 

 



Tätigkeiten

Umgehend nach Eintreffen wurde ein Brandschutz aufgebaut und den Roten Kreuz bei der Versorgung des Verletzten unterstützt. Die ausgetretenen Betriebsstoffe wurden von uns mittels Behälter bzw. Ölbindemittel aufgefangen und in weiterer Folge gebunden. Nachdem sonst keine weitere Gefährdung bestand, wurde die Bergung des LKWs an die Firma übergeben.



eingesetzte Fahrzeuge



weitere Eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Hüttendorf

3 Fahrzeugen und 10 Mann

 

Rotes Kreuz Mistelbach

1 RTW und 1 Notarzt

 

Polizei