Einsätze in NÖ

Unwetterwarnung in Ö



Tage der Feuerwehren beim SK Rapid Wien

Im Rahmen der Aktion „Tage der Freiwilligen Feuerwehr“ lud der SK Rapid Wien die Freiwilligen Feuerwehren samt deren Feuerwehrjugenden zu einem Heimspiel ins Allianz Stadion ein.

Mehr als 4000 Feuerwehrmitglieder aus insgesamt 360 Feuerwehren aus Niederösterreich, Burgenland, Steiermark und Oberösterreich besuchten am 02.11.2019 das Match gegen den SKN St. Pölten. Darunter auch etliche Mitglieder der FF Asparn/Zaya. 

Mehr Information


23.10.2019 - Verkehrsunfall Richtung Garmanns

Durch einen Zusammenstoß zweier Fahrzeuge wurden beide PKW schwer beschädigt. Diese kamen auf der Straße bzw. im Straßengraben zum Stehen. Die Fahrer wurden dabei unbestimmten Grades verletzt und bei Eintreffen der FF Asparn/Zaya bereits vom Roten Kreuz Mistelbach versorgt. Daher wurde die FF Asparn/Zaya von "Florian Mistelbach" zu einem am 23.10.2019 um 17:50 zu einem Verkehrsunfall alarmiert.

 

Mehr Information


60. Geburstag von BGM Manfred Meixner

Am 19.10.2019 war es uns eine besondere Ehre, unseren Bürgermeister Manfred Meixner zu seinem 60. Geburtstag zu gratulieren. Und da man zu einem Geburtstagsfest bekanntlich nicht ohne Geschenke kommt, wurde im Beisein unseren Bezirksfeuerwehrkommandanten BR Reinhard Steyrer, unseren UA-Kommandanten HBI Ernst Brunnhuber und den Feuerwehrkommandanten der Gemeinde Asparn/Zaya die Florianiplakette überreicht.

 

Mehr Information


07.10.2019 - Räumungsübung im Schulzentrum Asparn

Damit im Falle eines Brandes alle Handgriffe sitzen, fand am 07.10.2019 eine unangekündigte Räumungsübung statt. Angenommen wurde eine durch einen Brand ausgelöste Verrauchung des Stiegenhauses. Umgehend wurde die FF Asparn/Zaya mit dem RLFA2000 „alarmiert“ um den Brand zu löschen bzw. dem Lehrpersonal bei der Evakuierung zu unterstützen.

 

Mehr Information


05.10.2019 - BundesKHD übung "Lentia MMXIX" in Linz

Mehr als 1000 Feuerwehrmitgliedern aus allen neuen Bundesländern übten im Rahmen der 2. Bundeskatastrophenhilfsdienstübung am 05.10.2019 die Zusammenarbeit nach einem starken Unwetter im Raum Linz. So galt es anderem einen durch Blitzeinschlag ausgelösten Waldbrand zu löschen bzw. einen abgestürzten Militärhubschrauber aus dem Linzer Hafenbecken zu bergen. 

 

Mehr Information


27.10.2019 - UA ATEMSCHUTZÜBUNG IN ASPARN/ZAYA

Die 2. Unterabschnittsatemschutzübung im Jahr 2019 führte uns auf den Dachboden des Asparner Minoritenklosters. Hier galt es, mehrere Kinder aus dem verrauchten Stockwerk zu retten. Außerdem musste der Brand, welcher in einem Teil des Dachbodens ausbrach und bereits auf den hölzernen Dachstuhl übergegriffen hat, aufzuspüren und zu löschen. 

 

Mehr Information


06.09.2019 - Technische ÜBung beim Sportplatz

Am 06.09.2019 fand unsere erste Übung nach der Sommerpause am Programm. Im Rahmen dieser Übung wurden zwei von einander getrennte Übungsstellen aufgebaut. So galt es einen PKW mittels Schaumangriff abzulöschen, sowie mehrere verletzte Personen aus einem zerstörten Fahrzeug zu befreien. 

 

Mehr Information