Einsätze in NÖ

zum vergößern klicken

Unwetterwarnung in Ö



Wissenstest der FJ in Laa/Thaya

Am 08.04.2017 trafen sich mehr als 160 Mitglieder der Feuerwehrjugend aus dem ganzen Bezirk Mistelbach, um das Wissenstestspiel bzw. den Wissenstest abzulegen. Von der FF Asparn/Zaya legten insgesamt 11 Mitglieder der Feuerwehrjugend diese schwierige Prüfung ab.

 

 

Mehr Information


07.04.2017 - Branddienstübung in Asparn/Zaya

Die letzte Branddienstübung am 07.04.2017 hatte einen Brand in einer Maschinenhalle in der Nähe des Hauptplatzes als Thema. Dieser Brand wurde von der Vorder- und Rückseite gleichzeitig bekämpft.

 

 

Mehr Information


05.04.2017 - Fahrzeugbergung Richtung Hüttendorf

Ein Fahrzeug kam auf nasser Straße ins Schleudern und prallte gegen eine Hausmauer. Anschließend kam das Fahrzeug verkehrsbehindernd auf der Straße zum stehen. Der Fahrer selbst blieb dabei zum Glück unverletzt.

 

 

Mehr Information


Praxisübung der Feuerwehrjugend am 25.03.2017

Um die theoretischen Kenntnisse vom Wissenstest besser festigen zu können, stand für die Mitglieder der Feuerwehrjugend der Gemeinden Asparn/Zaya und Gnadendorf am 25.03.2017 eine praktische Übung am Programm. Hierbei hatten die Mädchen und Burschen die Möglichkeit, die unterschiedlichen Strahl- bzw. Schaumrohe sowie die wasserführenden Armaturen wie Schläuche und Verteiler live in Action zu erleben und auch selbst zu bedienen.

 

 

Mehr Information


Rundschreiben 2017

Vieles ist im Jahr 2016 passiert. Egal ob es sich um verschiedene Einsätze handelt oder um unseren Heurigen. Beim unten stehenden Link können Sie sich nochmals einen Überblick über das Jahr 2016 verschaffen.

 

Mehr Information


24.02.2017 - Winterschulung "Schadstoffeinsatz"

Die heurige Unterabschnitts Winterschulung, welche wieder im FF Haus Asparn/Zaya stattfand, hatte diesmal den Schadstoffeinsatz als Thema. Hierzu konnten wir unseren Bezirkssachbearbeiter Schadstoffe EOBI Johann Schill von der FF Hausbrunn als Vortragenden begrüßen.

 

Mehr Information


30.01.2017 - Geräteschulung im FF Haus

Die Gerätschaften und Fahrzeuge einer Feuerwehr können sehr vielfältig sein. Die Ausrüstung zum Beispiel reicht von technischen Gerät wie Motorsägen oder Schlammpumpen bis zu wasserführenden Armaturen oder Schläuche. Damit aber bei einem Einsatz auch jeder mit dem Gerät umgehen kann bzw. in den Fahrzeugen findet, wurde am 30.01.2017 wieder eine Geräteschulung abgehalten.

 

Mehr Information