Einsätze in NÖ

Unwetterwarnung in Ö




04.09.2020 - Branddienstübung beim Sportplatz

Um Brände möglichst effektiv bekämpfen zu können, muss dies auch regelmäßig geübt werden. Eine solche Branddienstübung stand daher am 04.09.2020 am Übungsplan der FF Asparn. Als Übungsszenario wurde ein PKW Brand am Sportplatzparkplatz vorbereitet.

 

 

Bereits bei der Anfahrt zu der „Einsatzstelle“ rüstete sich ein Atemschutztrupp fertig aus, um umgehend mit den Löschmaßnahmen beginnen zu können. Nach eintreffen wurde eine Löschleitung mit dem Hohlstrahlrohr vorbereitet. Währenddessen baute die Mannschaft des TLF die Wasserversorgung von der Zaya auf, sollte sich der Brand ausbreiten. 

   

Mehr Information


Fertigkeitsabzeichen Wasserdienst

Mit zwei abwechslungsreichen Jugendstunden, welche ganz im Zeichen des Wasserdienstes standen, wurde der Start ins 2. Feuerwehrjugendhalbjahr gestartet. Im Rahmen einer theoretischen und einer praktischen Ausbildung wurden den Jugendlichen alles wichtiges zum Fahren mit einer Feuerwehrzille vermittelt.

   

Mehr Information


19.08.2020 - Tierrettung am Teichweg

Symbolbild
Symbolbild

Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurden Mitglieder der FF Asparn/Zaya am 19.08.2020 gerufen. Eine Äskulapnatter verirrte sich in einem Garten am Teichweg. Die augenscheinlich unverletzte Schlange wurde eingefangen und am nahe gelegenen Bachbett wieder ausgesiedelt.

 

 

Mehr Information


05.08.2020 - Vollbrand eines Holzschuppen

Um 00:58 Uhr wurden die Feuerwehren der Gemeinde Asparn/Zaya mittels Sirene zu einem Brandeinsatz alarmiert. Ein Holzschuppen, in welcher Stroh und Heu gelagert wurde, begann in den Nachtstunden zu brennen und stand bei Eintreffen der FF Asparn/Zaya in Vollbrand. Das Feuer selbst drohte zudem auf die umliegende Vegetation überzugreifen.  

  

Mehr Information


03.08.2020 - Fahrzeugbergung auf der L35 Richtung Hüttendorf

Nach dem Einsatz am Morgen wurden wir um 12:50 Uhr neuerlich zu einer Fahrzeugbergung Richtung Hüttendorf alarmiert. Unmittelbar nach der Ortsausfahrt kam ein Fahrzeug ins Schleudern und blieb am Dach liegen.

  

Mehr Information


03.08.2020 - Fahrzeugbergung auf der L35 Richtung Hüttendorf

In den Morgenstunden wurde die FF Asparn/Zaya von „Florian Mistelbach“ zu einer Fahrzeugbergung Richtung Hüttendorf alarmiert. Auf regnerischer Fahrbahn kam ein PKW von der Straße ab, fuhr über eine Böschung und blieb auf der Seite liegen. 

  

Mehr Information


21.07.2020 - Brandmeldealarm im SChloss Asparn/Zaya

Symbolbild
Symbolbild

Ein Rauchmelder hat im Urgeschichtlichen Museum Asparn/Zaya aus einem unbekannten Grund Alarm geschlagen. Daher wurde die FF Asparn/Zaya am 21.07. zu einem Brandeinsatz alarmiert.

 

 

Mehr Information


Spiele und Ausbildungsnachmittag bei der FJ

Coronabedingt fielen heuer beinahe alle Jugendstunden im Frühjahr aus. Um die Sehnsucht nach der Feuerwehr allerdings nicht zu groß werden zu lassen, veranstalteten die Jugendbetreuer einen Spiele und Ausbildungsnachmittag für die Einzelbewerber. 

  

Mehr Information


17.07.2020 - Brand einer Hecke in der Hardmuthstraße

Eine Hecke begann direkt neben einen Gehsteig zu brennen. Daher wurde die FF Asparn/Zaya um 15:35 Uhr von Florian Mistelbach zu einem Kleinbrand alarmiert. Umgehend rückten 15 Einsatzkräfte mit dem RLFA und dem TLFA in die Hardmuthstraße aus.

  

Mehr Information