Einsätze in NÖ

Unwetterwarnung in Ö



30.01.2017 - Geräteschulung im FF Haus

Die Gerätschaften und Fahrzeuge einer Feuerwehr können sehr vielfältig sein. Die Ausrüstung zum Beispiel reicht von technischen Gerät wie Motorsägen oder Schlammpumpen bis zu wasserführenden Armaturen oder Schläuche. Damit aber bei einem Einsatz auch jeder mit dem Gerät umgehen kann bzw. in den Fahrzeugen findet, wurde am 30.01.2017 wieder eine Geräteschulung abgehalten.

 

Mehr Information


29.01.2017 - Wassergebrechen am Ententeich

Am 29.01.2017 wurden wir um 07:43 Uhr von "Florian Mistelbach" zu einem leerstehenden Gebäude am Ententeich alarmiert. Dort stand der Keller bzw. bereits große Teile des Erdgeschosses und des Gartens unter Wasser.

 

Mehr Information


17.01.2017 - Küchenbrand in Olgersdorf

Die FF Asparn/Zaya wurde am 17.01.2017 gemeinsam mit der FF Olgersdorf und der FF Altmanns zu einem Brandverdacht nach Olgersdorf alarmiert. Bei Ankuft am Einsatzort stellte sich der Verdacht rasch als Küchenbrand heraus. 

 

Mehr Information


Besuch der 4. Klasse der VS Asparn/Zaya

Im November besuchte die 4. Klasse der VS Asparn/Zaya die FF Asparn/Zaya. Die Jugendlichen konnten dabei nicht nur die Arbeit der Feuerwehr begutachten, sondern bekamen auch eine Führung durchs FF Haus. Außerdem konnten sie die verschiedenen Ausrüstungsgegenstände, Fahrzeuge und Schutzausrüstung auch gleich selbst probieren und begutachten.  

 

 

Mehr Information


06.01.2017 - Kaminbrand in der Oberen Hauptstraße

 

Zum ersten Einsatz des Jahres 2017 wurden wir am 06.01.2017 zu einem Kaminbrand in die Obere Hauptstraße alarmiert.

 

Mehr Information


06.01.2017 - Mitgliederversammlung

Am Freitag, dem 06.01.2017 fand im Feuerwehrhaus die diesjährige Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Asparn/Zaya statt. FF Kommandant HBI Manuel Buchinger konnte unter anderem Bürgermeister Manfred Meixner, Vizebürgermeister Ing. Christian Stacher, die beiden Bürgermeister AD Johann Panzer und Heinrich Eberlein begrüßen sowie insgesamt 55 Feuerwehrmitglieder begrüßen.

 

Mehr Information