Einsätze in NÖ

Unwetterwarnung in Ö



28.09.20108 - UA Atemschutzübung in Asparn/Zaya

Ein Brand in einem Einfamilienhaus mit mehreren eingeschlossenen und vermissten Personen bildete den Rahmen der 2. Untersabschnittsatemschutzübung im Jahr 2018. Umgehend nach Eintreffen am Übungsort meldeten sich sämtliche Atemschutztrupps am Sammelplatz und bekamen ihre Aufgaben zugeteilt.

 

Mehr Information


Österreichweite Sirenenprobe am 06.10.2018

Wie jedes Jahr wird auch heuer am ersten Samstag im Oktober ein bundesweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. Am 6. Oktober 2018 werden zwischen 12:00 und 12:45 Uhr nach dem Signal „Sirenenprobe“ die drei Zivilschutzsignale „Warnung“, „Alarm“ und „Entwarnung“ in ganz Österreich ausgestrahlt. Mit diesem Probealarm sollen die technischen Einrichtungen des Warn- und Alarmsystems überprüft und die Bevölkerung mit den Zivilschutzsignalen vertraut gemacht werden.

 

Mehr Information


07.09.20108 - technische Übung am Bauhof Asparn

Die erste technische Übung nach unserer Sommerpause fand am 07.09.2018 am Asparner Bauhof statt. Übungsannahme war dabei, dass ein Anhänger, welcher größere Mengen Benzin geladen hat undicht geworden ist. Parallel dazu verunglückte ein PKW mit mehreren Insassen, welche dadurch im Fahrzeug eingeklemmt wurden.

 

Mehr Information


01.09.20108 - Fahrzeugbergung in der Oberen Hauptstraße

Beim Ausparken aus einer Hauseinfahrt ist ein PKW im Erdreich eingesunken, welches durch die anhaltenden Regenfälle aufgeweicht war.  Da der PKW nicht beschädigt war, wurde er händisch von den Einsatzkräften zurück in die Einfahrt geschoben.

 

Mehr Information


Wasserdienstleistungsbewerb in Ardagger

Feuerwehrmitglieder aus ganz Niederösterreich und den angrenzenden Bundesländern zeigten vom 23. – 26. August in Ardagger (Bezirk Amstetten) beim 62. Landeswasserdienstleistungsbewerb ihr Können.

Unsere Kameradin FM Jacqueline Teufel hat als erstes Feuerwehrmitglied der FF Asparn/Zaya das Wasserdienstleistungsabzeichen in Bronze erreicht.

 

Mehr Information


29.08.2018 - Fahrzeugbrand in Olgersdorf

Aus unbekannter Ursache begann ein Traktor in der Fahrerkabine zu brennen. Durch die Hitze des Brandes wurde der Dieseltank bzw. einige Kraftstoffleitungen beschädigt, sodass bereits div. Betriebsstoffe austraten.  Somit wurden die FF Asparn/Zaya, FF Olgersdorf und die FF Altmanns sowie das Rote Kreuz und die Polizei zu einem Fahrzeugbrand nach Olgersdorf alarmiert.

 

Mehr Information