Einsätze in NÖ

Unwetterwarnung in Ö



09.09.2017 - Abschlussübung - Grundausbildung

Um  für die „Abschlussprüfung“ der Grundausbildung bestens gerüstet zu sein, veranstaltete die FF Asparn/Zaya einen Übungsnachmittag. Dabei wurde mit den einzelnen Teilnehmer aus dem Unterabschnitt nochmals theoretisch und praktisch die einzelnen Einsatzarten (technische Gruppe, Löschgruppe, Schaumangriff) geübt und gefestigt.

 

Mehr Information


08.09.2017 - Technische Übung am Sportplatz

Bei der ersten Übung nach der Sommerpause hatten wir einen Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person als Übungsannahme. Zusätzlich galt es, eine Person, welche unter dem Fahrzeug ebenfalls eingeklemmt ist, möglichst schonend zu befreien.

 

 

Mehr Information


18.08.2017 - Brand eines Landwirtschaftliches Objekts

Am 18.08.2017 wurden wir von "Florian Mistelbach" mittels Sirene zu einem Großbrand nach Siebenhirten alarmiert. Ein Landwirtschaftliches Objekt im Ortszentrum von Siebenhirten stand aus unbekannter Ursache in Vollbrand.

 

Mehr Information


13.08.2017 - Fahrzeugbergung Richtung Garmanns

Ein Fahrzeug kam auf der L10 von Garmanns kommend von der Straße ab und blieb am Dach liegen. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden dabei leicht verletzt. Umgehend nach Eintreffen an der Einsatzstelle wurde das beschädigte Fahrzeug geborgen und gesichert abgestellt. Währenddessen versorgte ein Team des RK Mistelbach die verletzten Insassen. Für die Dauer der Aufräumarbeiten wurde der Verkehr wechselseitig an der Einsatzstelle vorbeigeleitet.

 

Mehr Information


Bezirkslager der Feuerwehrjugend in Wolkersdorf

Das heurige Bezirkslager, welches von 11.08. – 13.08.2017 von der FF Wolkersdorf veranstaltet wurde, bildete einen würdigen Abschluss der vergangen Feuerwehrjugendsaison. Mehr als 100 Jugendliche schlugen auf der Wiese vor dem Schloss für drei Tage die Zelte auf.

 

 

Mehr Information


10.08.2017 - Sturmeinsatz in Asparn/Zaya

Symbolbild
Symbolbild

Eine Gewitterfront mit starken Regen und heftigen Sturmböen zog von Süden kommend über das Ortsgebiet von Asparn/Zaya. Die durch den Wind umgestürzten Bäume bzw. etliche abgebrochenen Äste blieben teilweise direkt auf der Fahrbahn liegen, was eine erhebliche Gefahr für alle Verkehrsteilnehmer darstellte. Außerdem verstopften Blätter und kleineres Astwerk auf der unteren Hauptstraße die Kanalgitter, sodass das Regenwasser nicht mehr abfließen konnte. Dadurch stand in diesem Bereich innerhalb kürzester Zeit die Straße unter Wasser.

 

Mehr Information


Landeslager der NÖ Feuerwehrjugend

Vom 06. – 09.07.2016 fand in Neuhofen/Ybbs (Bez. Amstetten) das Landeslager der NÖ Feuerwehrjugend statt. Die kleine Gemeinde im Herzen des Mostviertel wuchs innerhalb nur eines Tages um 5580 Jugendliche. Diese wurden in mehr als 500 Zelten auf insgesamt 15 ha untergebracht. Somit entstand in der Ostarrichigemeinde für 4 Tage die größte Zeltstadt Österreichs.

 

Mehr Information


23.06.2017 - Fahrzeugbergung Richtung Hüttendorf

Am 23.06.2017 wurden wir von "Florian Mistelbach" um 10:17 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf die L35 Richtung Hüttendorf alarmiert. Der Fahrer eines PKW kam in der 70er Zone zwischen Asparn und Hüttendorf von der Straße ab, überschlug sich und blieb am Dach liegen.

 

Mehr Information