Einsätze in NÖ

Unwetterwarnung in Ö



Österreichweite Sirenenprobe am 04. Oktober 2014

Wie jedes Jahr, wird am ersten Samstag im Oktober in ganz Österreich ein Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. Nächster Termin: Samstag, 4. Oktober 2014. Dieser Probealarm ist wichtig, um die mehr als 8000 Zivilschutzsirenen in ganz Österreich auf ihre Funktionalität zu überprüfen.  Nur so kann garantiert werden, dass die Bevölkerung im Notfall rechtzeitig gewarnt wird.



Mehr Information


26.09.2014 - UA Atemschutzübung in Asparn/Zaya

Die 2. UA-Atemschutzübung in Jahr 2014 fand im Keller der Wohnhausanlage in der Metternichsiedlung in Asparn/Zaya statt. Die dabei gestellte Aufgabe stellte für alle Atemschutztrupps eine besondere Herausforderung dar: „Suchen und Retten einer bewusstlosen Person und anschließend eine Brandbekämpfung durchführen.“

 

Mehr Information


20.09.2014 - Unwettereinsatz in Asparn/Zaya

Wie auch in den vergangenen Wochen öffneten auch am 20.09.2014 der Wolken seine Schleusen. Die gewaltigen Wassermassen waren zu viel für die Kanaleinläufe. So wurde die FF Asparn zu Aufräumarbeiten im Bereich der Hörersdorfer Straße bzw. in die untere Hauptstraße alarmiert.


Mehr Information


Besuch der Feuerwehrjugend beim RK Mistelbach

Als Vorbereitung auf das Fertigkeitsabzeichen „Erste Hilfe und Feuerwehrsicherheit“ besuchte am 19.09.2014 die Feuerwehrjugend der Gemeinden Asparn/Zaya und Gnadendorf die Bezirksstelle des Roten Kreuz Mistelbach.

 

Mehr Information


05.09.2014 - Branddienstübung beim Kloster

Als Stationsbetrieb beim Kloster wurde die erste Übung nach der Sommerpause am 05.09.2014 durchgeführt. Die anwesenden Kameraden wurden auf 2 Gruppen aufgeteilt, welche jede unabhängig voneinander ein Einsatzszenario zu bewältigen hatten.


Mehr Information


31.08.2014 - Unwettereinsatz in Asparn/Zaya

Der Norden des Bezirks Mistelbach wurde wieder einmal von schweren Unwettern getroffen. so wurde auch die FF Asparn abermals alarmiert, um im Bereich der oberen Hauptstraße Sicherungs und Aufräumungsarbeiten zu tätigen.

 

Mehr Information


23.08.2014 - Unwettereinsatz in Asparn/Zaya

Der Norden des Bezirks Mistelbach wurde von den Unwettern in Ostösterreich am späten Nachmittag des 23. August schwer getroffen. So fielen auch in Asparn/Zaya mehr als 60 Liter pro m² Regen innerhalb weniger Stunden. Viele Kanaleinläufe konnten diese Wassermenge nicht mehr aufnehmen. So wurde die auch die FF Asparn für Aufräumarbeiten alarmiert.

Mehr Information


12.08.2014 - Verkehrsunfall Richtung Hörersdorf

Florian Mistelbach alarmierte uns zu einem Verkehrsunfall auf die L3088 Richtung Hörersdorf. Ein Fahrzeug kam auf der regennassen Fahrbahn ins schleudern und kam auf der Böschung seitlich zum liegen. Glücklicherweise wurde bei diesem Unfall niemand verletzt.

Mehr Information


05.08.2014 - Brandmeldealarm im Schloss Asparn

Kurz vor 01:00 Uhr wurde die FF Asparn von "Florian Mistelbach" zu einem TUS-Alarm (Brandmeldeanlage) in das Schloss Asparn/Zaya alarmiert. Dort hat ein Brandmelder angeschlagen. Umgehend rückte ein Fahrzeug aus, um das Gebäude zu kontrollieren und notfalls den Brand noch in der Entstehungsphase zu bekämpfen.

Mehr Information


Die FF Asparn/Zaya gratuliert

Am 19.07.2014 heiratete unser Kamerad HFM Harald Böhm seine Elke. Seitens der Feuerwehr wurde beim Rüsthaus eine kleine Stärkung vorbereitet. Um Punkt 12:00 Uhr machte sich der Festzug auf den Weg nach Laa/Thaya, wo die Braut mit ihren Festgästen schon wartete.

Mehr Information