Einsätze in NÖ

Unwetterwarnung in Ö

Die FF Asparn/Zaya gratuliert

Am 19.07.2014 heiratete unser Kamerad HFM Harald Böhm seine Elke. Seitens der Feuerwehr wurde beim Rüsthaus eine kleine Stärkung vorbereitet. Um Punkt 12:00 Uhr machte sich der Festzug auf den Weg nach Laa/Thaya, wo die Braut mit ihren Festgästen schon wartete.

 

Mehr Information

Bewerbssaison 2014 und Landesjugendlager in Schönkirchen-Reyersdorf

Mit einer neu aufgestellten Bewerbsgruppe, in welcher nicht weniger als 6 neue Mitglieder zu finden waren, konnten alle Erwartungen mehr als erfüllt werden. Bei den Abschnittsbewerben in Kirchstetten und in Michelstetten sowie beim Bezirksbewerb in Herrnbaumgarten war unsere Gruppe in den Ergebnislisten immer vorne zu finden. 

 

Mehr Information

23.06.2014 - Feldbrandübung in Asparn/Zaya

Speziell während der Sommermonate ist die Gefahr von Flur bzw. Feldbränden auf Grund von Gewitter oder technischen Defekten sehr erhöht. Daher wird die Vorgehensweise bzw. Taktik solcher Brände im Rahmen einer Branddienstübung 1 Mal jährlich trainiert. Dabei gilt ein besonderes Augenmerk auf die Steuerung der Einbaupumpe während der Fahrt bzw. das richtige Führen der Strahlrohre.

 

Mehr Information

13.06.2014 - Unterabschnittsübung in Michelstetten

An Freitag den 13.06.2014 fand in Michelstetten eine groß angelegte Unterabschnittsübung statt. Übungsannahme für die Übung war, dass ein Fahrzeug nach einem Verkehrsunfall Feuer gefangen hat, welches auf den angrenzenden Wald bereits übergegriffen hat. Auf Grund der großen Trockenheit, breitete sich der Brand schnell aus. Zusätzlich war in dem Fahrzeug noch eine Person eingeklemmt.

 

Mehr Information

Tag der offenen Tür am 18.05.2014

Einen gut besuchten Tag der offenen Tür veranstaltete die Feuerwehr Asparn/Zaya am 18.05.2014. Nach einem gemütlichen Frühschoppen gab es für die Bevölkerung die Möglichkeit, das Feuerwehrhaus zu besichtigen bzw. eine Runde mit den Einsatzfahrzeugen mitzufahren, was vor allem bei den Kindern super angekommen ist.

  

Mehr Information

Die FF Asparn hat 2 neue "Goldene"

 

In den vergangenen Monaten bereiteten sich hunderte Feuerwehrmitglieder aus ganz Niederösterreich für das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold vor. Darunter mit OBI Manuel Buchinger und LM Patrick Schiesser auch 2 Mitglieder der FF Asparn/Zaya. Das als „Feuerwehrmatura“ bezeichnete Leistungsabzeichen ist eines der schwierigsten Prüfungen im Feuerwehrwesen.

  

Mehr Information

01.05.2014 - Wassergebrechen in der Mariengasse

 

Auf Grund eines Rohrbruches drang Wasser in den Keller eines Hauses ein. Mittels Unterwasserpumpen wurde dieser von der FF Asparn wieder ausgepumpt.

  

Mehr Information

Erste Hilfe Lehrgang in Asparn/Zaya

In den letzten Wochen absolvierten 20 Mitglieder der FF Asparn/Zaya im Feuerwehrhaus Asparn/Zaya einen 16-stündiger Erste Hilfe Lehrgang. Der Ausbilder Rudolf Jelinka vom Roten Kreuz Mistelbach vermittelte den Teilnehmern die verschiedenen Notfallsituationen und die damit verbundenen lebensrettenden Sofortmaßnahmen.

  

Mehr Information

12.04.2014 - Wissenstest der FJ in Laa/Thaya

Hervorragendes Wissen haben knapp 150 Jugendliche aus dem Bezirk Mistelbach beim heurigen Wissenstest in Laa bewiesen. Mittendrin waren auch die Mitglieder der Feuerwehrjugend der Marktgemeinde Asparn/Zaya.

  

Mehr Information

12.04.2014 - Wassergebrechen in der oberen Haupstrasse

 

Auf Grund eines Rohrbruches drang Wasser in 3 Erdkeller ein. Mittels Unterwasserpumpen wurde diese von der FF Asparn wieder ausgepumpt.

  

Mehr Information

 wichtige Telefonnummer

  • 122 - Feuerwehr
  • 133 - Polizei
  • 144 - Rettung
  • 112 - Euronotruf
  • 141 - Ärztenotdienst
  • 128 - Gasnotdienst

 

  • 02577/8240 - Gemeindeamt
  • 02577/84171 - Feuerwehrhaus