Die FF Asparn hat 2 neue Goldene


In den vergangenen Monaten bereiteten sich hunderte Feuerwehrmitglieder aus ganz Niederösterreich für das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold vor. Darunter mit OBI Manuel Buchinger und LM Patrick Schiesser auch 2 Mitglieder der FF Asparn/Zaya. Das als „Feuerwehrmatura“ bezeichnete Leistungsabzeichen ist eines der schwierigsten Prüfungen im Feuerwehrwesen. Dabei galten folgende Themengebiete erfolgreich zu absolvieren:

 

 

 

- Ausbildung in der Feuerwehr

 

- Berechnung und Ermittlung des Löschmittelbedarfs

 

- Führungsverfahren

 

- Formulieren und Geben von Befehlen

 

- Brandschutzplan

 

- Fragen aus dem Feuerwehrwesen

 

- Verhalten vor der Gruppe (Exerzieren)

 

- praktische Einsatztätigkeit

 

Beide Mitglieder aus Asparn haben die am 10.05.2014 stattfindende Prüfung in der Landesfeuerwehrschule Tulln bravurös gemeistert und durften sich noch an Ort und Stelle das „Goldene“ an die Brust heften.